EnglishEspañolDeutschFrançaisItaliano
wurden verwendet, um die Sitze von Cabrios und Roadstern zu schützen, wenn sie nicht von Passagieren benutzt wurden

wurden verwendet, um die Sitze von Cabrios und Roadstern zu schützen, wenn sie nicht von Passagieren benutzt wurden

wurden verwendet, um die Sitze von Cabrios und Roadstern zu schützen, wenn sie nicht von Passagieren benutzt wurden. wurden verwendet, um die Sitze von Cabrios und Roadstern zu schützen, wenn sie nicht von Passagieren benutzt wurden. wurden verwendet, um die Sitze von Cabrios und Roadstern zu schützen, wenn sie nicht von Passagieren benutzt wurden, wurden verwendet, um die Sitze von Cabrios und Roadstern zu schützen, wenn sie nicht von Passagieren benutzt wurden.

Metallim Motoröl
HierroZylinderblock, wurden verwendet, um die Sitze von Cabrios und Roadstern zu schützen, wenn sie nicht von Passagieren benutzt wurden, wurden verwendet, um die Sitze von Cabrios und Roadstern zu schützen, wenn sie nicht von Passagieren benutzt wurden, wurden verwendet, um die Sitze von Cabrios und Roadstern zu schützen, wenn sie nicht von Passagieren benutzt wurden, wurden verwendet, um die Sitze von Cabrios und Roadstern zu schützen, wenn sie nicht von Passagieren benutzt wurden, wurden verwendet, um die Sitze von Cabrios und Roadstern zu schützen, wenn sie nicht von Passagieren benutzt wurden, wurden verwendet, um die Sitze von Cabrios und Roadstern zu schützen, wenn sie nicht von Passagieren benutzt wurden, Kolbenbolzen, Ölpumpe.
ChromKolbenringe, Lager, Kurbelwellenstütze, Auslassventile, Dichtungselemente, Führungsbuchsen, weniger verbreitete Gleitlager.
AluminiumKolben, seltener Zylinderblock, Ölpumpengehäuse, Ölkühler, Gebläse (Turbolader), Führungsbuchsen, Gleitlagerträger aus Aluminium.
KupferHauptbestandteil aus Messing und Bronze, Ölpumpe, Ölkühler, Pleuellager, Kolbenbolzen und Kurbelwellenlager, ölbeständige Scheiben.
leitetIn den meisten Fällen, zusammen mit Zinn und Kupfer, Die Führung, Flugbenzin, Pleuellager, die Gusseisenschichten in den Lagerschalen, dem Öl zugesetzte Additive.
ZinnIn den meisten Fällen, zusammen mit Blei, Gießschichten an Pleuellagern, Kipphebellager und Kolbenbolzen, Lötzinn, Schweißpunkte am Kühler.
NickelAuslassventile, Ventilführungen, Turbolader, hochfeste Getriebelegierungskomponente, wie im Fall der Ventilsteuerung oder des Zeitsteuerungssystems in einer Kraftstoffpumpe.
MolybdänIn den meisten Fällen, Kolbenringe, heute oft öllösliche EP-Additive in synthetischen Mehrbereichsölen, Zusatzstoffe, die den Feststoff MoS2 enthalten
ZinkErgänzungen, Korrosion von verzinkten Teilen durch ätherisches Öl (Ester), zum Beispiel, Stützkerne in Filtern, Schraubverbindungen, Farbe.
Plataselten gefunden, die Arbeitsfläche aus hochbelastbaren Silberlagern.
WulframEs ist selten in der Automobilindustrie, manchmal werden Flugzeugmotoren daraus hergestellt.
TitanEs ist selten in der Automobilindustrie, manchmal werden Flugzeugmotoren daraus hergestellt.

Die Gesundheit Ihres Fahrzeugs hängt von diesen kritischen Verfahren ab.

  • Wechseln Sie Ihre Luftfilter
  • Abgenutzte Reifen durch neue ersetzen
  • Auswuchten und Achsvermessung
  • Ölfilter und Ölersatzteile

Ölfilter und Ölwechsel werden stark von Metallspänen beeinträchtigt. Dies sind feine Metallpartikel, die sich im Öl und damit im Motor befinden.. Wenn Metallspäne in den Motor gelangen, es ist eine Frage wann und nicht ob der Motor abgestellt wird.

Wie kommen Metallspäne ins Motoröl??

Stellen Sie sich Öl als das Blut vor, das den Motor zum Leben erweckt. Ihr Auto ist voller beweglicher Teile. ohne Schmierung, Diese beweglichen Teile schleifen auf sich selbst und verschleißen schnell. Das Öl fließt durch alle diese beweglichen Teile.

coche moto metallspäne im motoröl

Jetzt, Stellen Sie sich Sandpapier und die Wirkung vor, die es auf Holz hat. Stellen Sie sich das jetzt mit der Geschwindigkeit vor, mit der sich die Kolben im Motor bewegen. Das beste Öl der Welt wird noch Spuren von Metall haben, da das Metall nach und nach splittert.

Der Ölfilter hat die Aufgabe, diese kleinen Metallspäne aufzufangen.. Und darin leistet er hervorragende Arbeit.. aber es ist nicht perfekt. Möglicherweise, Einige Metallspäne rutschen ab und gelangen in den Motor. Aus diesem Grund sollten Sie sowohl Ihr Öl als auch Ihre Ölfilter regelmäßig wechseln..

Anzeichen dafür, dass Ihr Öl Metallspäne aufweist

Metallspäne in Öl

Achten Sie immer auf Ihr Auto. Von dem Moment an, in dem Sie es einschalten, höre auf die Motorumdrehungen, Folgen Sie den Armaturenbrettleuchten, und schau ob die Motorkontrollleuchte leuchtet. Gute Fahrer kennen bei jeder Fahrt den Zustand ihres Autos..

harte Verlangsamung

Wenn sich Ihr Auto im Schlafmodus befindet, muss ruhig und still sein. Aber wenn es vibriert und schüttelt, dann kann das öl der grund sein.

Wenn es ein Problem mit unzureichender Schmierung im Motor gibt, dein Motor hat Probleme. Mangelnde Schmierung bedeutet, dass wichtige Teile Ihres Motors aneinander reiben. Wenn dies zu lange dauert, Die Qualität des Öls wird beeinträchtigt.

komische geräusche im motor

Motorgeräusche treten auf, wenn der Motor Ihres Autos nicht ausreichend geschmiert wird.. Das bedeutet, dass sich das Öl in den lebenswichtigen Komponenten des Motors nicht frei bewegt..

Metallspäne im Öl verhindern den reibungslosen Ölfluss im Motor. Möglicherweise, wenn der Motor in einigen Teilen keine Schmierung mehr erhält, hört auf gut zu funktionieren.

Leistungsreduzierung

Metallspäne im Motoröl gründen

Wenn Sie ein Auto fahren, das Schwierigkeiten hat, Beschleunigungskraft zu gewinnen, Sie werden es sofort wissen. Wenn Ihr Auto seine Leistung verliert, das kann an mehreren dingen liegen.

Eine Verringerung der Motorleistung bedeutet, dass Ihr Motor unter Stressbedingungen härter arbeitet. Verringerte Leistung ist ein Zeichen für einen beschädigten Ölfilter und verunreinigtes Öl.

Motor klopfen

Ihr Auto sollte nicht lange ohne Ölwechsel laufen. Je mehr Zeit vergeht, bevor das Öl oder die Ölfilter gewechselt werden, es sammelt sich mehr Schmutz im Motor an. Motorklopfen ist ein ernster Fall und tritt auf, wenn Ihr Auto lange Zeit schmutziges Öl verwendet..

Weißer Rauch kommt aus Ihrem Autoauspuff

Unter normalen Bedingungen, Der Kraftstoff Ihres Fahrzeugs sollte niemals mit Motoröl gemischt werden. aber es passiert. Wenn ein Gemisch aus Benzin und Öl brennt, erzeugt weißen Rauch. Weißer Rauch zeigt an, dass Ihre Kolben und Ringdichtungen abgenutzt sind. Das Ergebnis ist, dass Öl in die Zylinder gelangt.

Verbrennendes Motoröl bedeutet einen Mangel an richtiger Motorschmierung. Wenn Sie weißen Rauch aus dem Auspuff erkennen, Besuchen Sie sofort eine Autowerkstatt.

Andere verwandte Warnzeichen

Moderne Autodesigns verlassen sich auf Computertechnologie, um einfache Diagnosen durchzuführen. Das Dashboard hat Warnzeichen und Lichter, die blinken, sobald sie einen Fehler erkennen.

Zu den beliebtesten Warnleuchten gehören:

  1. Überprüfen Sie den Motor
  2. Öldruckwarnung
  3. Servicefahrzeug bald
  4. Ölwechsel-Erinnerung
  5. Warnung bei niedrigem Stromverbrauch

Benötigen Sie eine komplette Motorüberholung, wenn Sie Metallspäne in Ihrem Öl finden??

Viele Leute denken, dass die Behebung dieses Problems einfach und billig ist.. Das ist nicht der Fall. Wenn Sie dieses Problem verlassen, es wird sehr teuer zu reparieren. In der Tat, denn wenn du erkennst, dass es ein Problem gibt, kann eher eine größere Reparatur als eine kleine Reparatur sein.

Wenn Sie Ihr Auto zum Mechaniker bringen, es prüft die Art des entstandenen Schadens. Denken Sie daran: Es sind nicht die Metallspäne, die ein Problem verursachen. Metallspäne im Öl sind ein Zeichen dafür, dass etwas anderes nicht stimmt.. Zum Beispiel, Möglicherweise müssen Sie bestimmte Motorteile ersetzen. Dies kann jedoch einen kompletten Motorumbau erfordern.

Wenn Sie Ihren Motor überholen müssen, es wird ziemlich teuer. In der Tat, Erwarten Sie, mindestens ein paar tausend Dollar zu zahlen. Und das ist nur der Ausgangspunkt. könnte viel teurer sein. Dies hängt von der Schwere des Schadens und der Art Ihres Autos ab.


Um einen Motorumbau zu machen, Ihr Mechaniker muss Folgendes tun:

  • Motorabdeckungen entfernen, Ventile und Hardware
  • Entfernen Sie die Kolben und Ringe, damit sie repariert werden können
  • Beheben Sie alle anderen Probleme, die sie mit Ihrem Motor finden

Wenn Sie ein kleines Auto haben, Für den Mechaniker ist es vielleicht nicht so schwer. Nichtsdestotrotz, wenn Sie einen SUV oder einen Van haben, kann ein Zwei-Mann-Job sein. Das bedeutet, dass der Mechaniker Ihnen fast das Doppelte pro Stunde berechnen muss. Fragen Sie unbedingt, bevor sie die Arbeit machen. Wenn es so viel kostet, wie das Auto wert ist, Es kann nicht sinnvoll sein, die Reparatur durchzuführen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Code